Seite erstellt am 18.08.1998
 Seite aktualisiert am 20.06.2006

Gesundheitspsychologie >    Aus- und Fortbildung: 
Fortbildung Gesundheitspsychologie

Die Fortbildung Gesundheitspsychologie mit dem ausführlichen Titel „Psychologische Gesundheitsförderung und Prävention BDP“ für Diplom-PsychologInnen ist vom Fachbereich Gesundheitspsychologie der Sektion GUS im BDP (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen) gemeinsam mit der Fachgruppe Gesundheitspsychologie der DGPs (Deutsche Gesellschaft für Psychologie) in der gegenwärtigen Form konzipiert und mit dem Verbandsvorstand und Präsidium des BDP abgestimmt.

Die Fortbildung dient zur beruflichen Qualifizierung für das Feld der Psychologischen Gesundheitsförderung und Prävention.

Die modular aufgebautes Fortbildung mit 9 Modulen (ca. 150 Fortbildungsstunden) wird eine Qualifikation für eine eigenständige selbstverantwortliche Berufstätigkeit im Feld der Psychologischen Gesundheitsförderung vermittelt und durch eine Bescheinigung ausgewiesen.

(Darstellung als Textdatei im PDF-Format)

Die Fortbildungsveranstaltungen werden überwiegend durch die Deutsche Psychologen Akademie (DPA GmbH) durchgeführt

Folgende Informationen werden auf den weiteren Seiten vermittelt: